Michael Tschechow Studio Berlin
Acting School and actor training
[german]

Current activities

 

current Workshops

 

 

 



Worum geht es in eurer Ausbildung?

 



Jobst Langhans, Leiter des MTSB, beschreibt einen zentralen Aspekt aus der Schauspielmethode von Micheal Tschechow - die schöpferische Individualität - oder: den Künstler in sich entdecken und auf ihn vertrauen lernen.

 Weitere Videos auf Youtube

 



Informiere Dich online über unsere Ausbildung

 

Du hast Fragen zu unserer Ausbildung, zu den Berufschancen oder zur Tschechow Methode?

Dann nimm an unseren wöchentlichen Zoom Meetings teil -

Thema: Online Info über unsere Ausbildung

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/83257454514?pwd=ejRtM0VTcmRCTy9tSElZL3FMR3JXZz09

Meeting-ID: 832 5745 4514
Passwort: 382668

Mi. 03. , Mi. 10. , Mi. 17. , Mi. 24. Jun und Mi. 01. Jul 20        19:00 - 20.00 h

Michael Tschechow Studio Berlin, Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin

 



Abschlussprojekt Tschechow Studienjahr

 

es spielen:
Soyi Cho, Johanna Griebel, Bernadette Heidegger, Veronica Santos Ruiz, Hedwig Schaarenberg, Elisa Serauky, Lucie Steiner, Leon Brüggemann, Alois Brunner, Dimitri Karpow und Jorgos Stathis

Leitung: Jobst Langhans

Wegen der Corona bedingten Beschränkungen dürfen wir nur eine begrenzte Zuschauerzahl in den Vorstellungen begrüssen. Die Vorstellungen werden aber auch als Livestream übertragen. Da es sich jedoch um eine studiointerne Aufführung handelt, wird sie nicht öffentlich übertragen. Schicken Sie uns bitte eine Mail an office@mtsb.de, in der sie den Tag nennen, an dem sie die Vorstellung live verolgen möchten und wir schicken Ihnen kurz vor Vorstellungsbeginn den Link zur Übertragung.

Kartenreservierungen (Tage im Quickinfo, wenn Sie mit dem Curos über Platz reservieren fahren)
  Platz reservieren  ---  freie Plätze: 1  

  Platz reservieren  ---    Ausgebucht  

  Platz reservieren  ---  freie Plätze: 2  

Dienstag ausverkauft

Sa. 04. bis Di. 07. Jul 20        20.00 h

theaterforum kreuzberg, Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin

 



Tage der offenen Tür

 

Wegen der Corona bedingten Einschränkungen dürfen wir pro Veranstaltung leider nur zehn Gäste in unserem Studio begrüßen. Bitte reservieren Sie einen Platz für die jeweilige Veranstaltung, die sie besuchen möchten.

Samstag 4. Juli

16:00 - 17:15
Tschechow Basistraining - innere Bilder und Atmosphären – Leitung: Jobst Langhans
Muss aus technischen Gründen leider ausfallen

17:15 - 18:00
Fragen und Antworten
Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte Platz reservieren.
Muss aus technischen Gründen leider ausfallen

20:00
Premiere Abschlussstück Tschechow Studienjahr (s. o.)
theaterforum kreuzberg – nur für angemeldete Gäste



Sonntag 5. Juli

12:00 - 13:15
Tschechow Basistraining – die Welt der Archetypen – Leitung: Jobst Langhans
Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte Platz reservieren.
  Platz reservieren  ---  freie Plätze: 4  


13:45 - 14:45
Drei-Minuten-Geschichten schreiben und frei erzählen / Der Bilderwelt vertrauen
Leitung: Beate Krützkamp
Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte Platz reservieren.
  Platz reservieren  ---  freie Plätze: 5  


15:00 – 16:00
offene Probe - Faust / Gretchen / Mephisto – mit Clara Devantié, Bernhard Schaar und Samuel Schlecht
Leitung: Justus Carrière
Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte Platz reservieren.
  Platz reservieren  ---  freie Plätze: 4  


16:15 - 16:45
Gesang: Sivtlana Balitska, Clara Devantié - Leitung: Antonia Glugla
Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte Platz reservieren.
  Platz reservieren  ---  freie Plätze: 5  


17:00 - 17:45
Fragen und Antworten
Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte Platz reservieren.
  Platz reservieren  ---  freie Plätze: 7  


20:00
Vorstellung - Abschlussstück Tschechow Studienjahr (s. o.)
theaterforum kreuzberg – nur für angemeldete Gäste

Sa. 04. und So. 05. Jul 20        

Michael Tschechow Studio Berlin, Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin

 



Szenenabschluss Realismus

 

Aufbaustudium 1

Eine Werkstattaufführung mit Aussicht auf mehr im nächsten Trimester
Freitag 10.Juli um 20 Uhr, Michael Tschechow Studio Berlin


WERDEN ist die Losung

Hundertfünfzigster Geburtstag von Ernst Barlach!
Und die Frage: Was erzählt er uns heute mit seiner Kunst?
Was berührt mich an seiner Kunst? Was macht seine Aktualität aus?

Ernst Barlach, geboren 1870, der schreibend, malend und als Bildhauer seine Sicht der Welt zum Ausdruck brachte. Gestorben 1938, verfemt und bedroht durch den Nationalsozialismus.

Das Aufbaustudienjahr 1 hat sich mit den Motiven und Themen Barlachs und seinem
Werk auseinandergesetzt. Das Panorama seiner Gedanken- und Schaffenswelt wird sichtbar.

Es spielen und sprechen Svitlana Balitska, Clara Devantié,, Shadi Eck, Bernhard Schaar, Sascha Schicht, Samuel Schlecht, Iduna Wichert


Leitung: Beatrice Scharmann

Eine Möglichkeit, ihre Teilnahme online zu reservieren, wird demnächst hier veröffentlicht. Wir bitten noch um etwas Geduld.

Fr. 10. und Sa. 11. Jul 20        20.00 h

Michael Tschechow Studio Berlin, Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin

 



Lenard Petit im Gespräch

 



Lenard Petit ist künstlerischer Leiter des Michael Chekhov Studio New York. Er spricht über Michael Tschechow.
Dieses Interview entstand im Februar 2020, als Lenard Petit einen Workshop in unserem Studio für professionelle Schauspieler gab und mit unseren Student*innen arbeitete.

 


 

 

 
 Contact / Information

© Michael Tschechow Studio Berlin