Michael Tschechow Studio Berlin
Acting School and actor training
[german] Google+

Current activities

 

current Workshops

 

 

 



Das Kalte Herz / Schwanenegesang

Doppelvorstellung der WERKBÜHNE BERLIN

Nach einigen Jahren der kreativen Pause nehmen wir unsere Arbeit wieder auf.
Am 5. / 6. und 7. November zeigen wir zwei Stücke aus unserem Repertoire – „Das kalte Herz“ frei nach W. Hauff und „Schwanengesang“ von A. Tschechow.
Die Stücke haben keinen inhaltlichen Bezug zueinander. Dass wir sie dennoch beide an einem Abend zeigen, hängt mit unserem Spielansatz zusammen – dem leeren Raum. Auf der Bühne findet man nur angedeutete Requisiten und Kulissen. Alles Andere ist unsichtbar und entsteht, so hoffen wir, durch die Art unseres Spiels in der Fantasie der Zuschauer. Wir versuchen sie anzuregen und so werden sie dann selbst zum Bühnenbildner und Regisseur ihrer Geschichte. Der leere Raum ist Freiraum für die Fantasie.

Das kalte Herz
frei nach Wilhelm Hauff – Text: Ensemble
Es spielen: Valentin Bartzsch, Jasmin-Loreen Besemer / Tonia Fechter, Elisabeth Taraba (ehem. StudentInnen des MTSB)
Regie: Jobst Langhans

Schwanengesang
von Anton Tschechow
Es spielen: Valentin Bartzsch und Jobst Langhans
Regie: Annette Kurz

Di. 05. , Mi. 06. und Do. 07. Nov 19        20.00 h

theaterforum kreuzberg, Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin

https://www.tfk-berlin.de/

 



Absolventenvorspiel 2019


Mit: Leony Bäckmann, Jonathan Bamberg, Jona Hansen, Jacob Meinecke, Katharina Rosenberger und Mira Sharma

Kurator: Justus Carrière

Kartenreservierung: 030 700 71710

Fr. 29. , Sa. 30. Nov und So. 01. Dez 19        20.00 h

theaterforum kreuzberg, Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin

https://www.tfk-berlin.de/

 



Abschluss Griechenprojekt

Aufbaustudium 1 und 2

Mit: Svitlana Balitska, Clara Devantié, Shadi Eck, Debora Jürgens, Lisa Riesner, Bernhard Schaar, Sascha Schicht und Samuel Schlecht

Leitung: Jobst Langhans

Fr. 06. , Sa. 07. und So. 08. Dez 19        20.00 h

Michael Tschechow Studio Berlin, Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin

 


 

 

 
 Contact / Information

© Michael Tschechow Studio Berlin