Michael Tschechow Studio Berlin
Schauspielausbildung und Training
[english]     Google+

Aktuelle Veranstaltungen

 

aktuelle Workshops

 

 

 



Abschluss Shakespeare Projekt

Aufbaustudium 1 und 2

mit Debora Jürgens, Lisa Riesner, Leonie Wild und Leony Bäckmann

Leitung: Sarah Kane

Fr. 17. und Sa. 18. Mai 19        20.00 h

Michael Tschechow Studio Berlin, Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin

 



Abschluss Szene

Aufbaustudium 2

mit Jonathan Bamberg, Jona Hansen, Jacob Meinecke, Katharina Rosenberger und Mira Sharma

Leitung: Katja Fillmann, Beatrice Scharmann, Magdalena Scharler und Justus Carrière

Do. 23. und Fr. 24. Mai 19        19.00 h

Michael Tschechow Studio Berlin, Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin

 



Chakren und Michael Chekhov

Workshop

Wo sitzt meine Stimme? Was ist up-talk? Und was macht das Chakra in meinem Hals?

So. 26. Mai 19        11:00 - 13:30

mehr Informationen - Link anklicken

https://www.mtsb.de/dat-mtsb/wks_de.php#10.0

 



Michael Chekhov und die Stimme im Tanz

Ein Workshop für Tanzprofis und Tanzbegeisterte

Der zweieinhalb stündige Einstiegs- und Weiterbildungsworkshop bietet Tools für alle Tänzer_innen die ihre Scheu vorm Sprechen auf der Bühne überwinden, und ihren körperlichen Ausdruck um die Stimme erweitern wollen.

So. 26. Mai 19        15:00 - 17:30

mehr Informationen - Link anklicken

https://www.mtsb.de/dat-mtsb/wks_de.php#11.0

 



Klassik Open Air Berlin - Ein Sommernachtstraum

EIN SOMMERNACHTSTRAUM op. 61

ORCHESTERMUSIK • CHORMUSIK • SCHAUSPIEL

vollständige Schaupielmusik von Mendelssohn-Bartholdy

Orpheus Ensemble Berlin | Sinfonischer Chor Berlin | Solisten
Schauspieler des Michael Tschechow Studios Berlin
(Leony Bäckmann, Jonathan Bamberg, Katharina Rosenberger, Mira Sharma und Jan Philip Moerbeek)
Ilse Ritter - Einstudierung
Stefan Meinecke - künstlerische Leitung

Do. 30. Mai bis Sa. 01. Jun 19        20.30 h

Jagdschloss Grundewald

https://www.openair-grunewald.de/

 



Schwanengesang













von Anton P. Tschechow

Schauspiel: Valentin Bartzsch und Jobst Langhans

Regie: Annette Kurz

Produktion:
Werkbühne Berlin   und   Michael Tschechow Studio Berlin

Wo:
Freie Waldorfschule Kreuzberg - großer Saal
Ritterstraße 78 - 10969 Berlin

Das Stück:
Ein alter Schauspieler schläft betrunken nach einer Vorstellung in seiner Garderobe ein. Als er erwacht, ist das Theater verschlossen. Die Diener sind nicht aufzufinden und so richtet er sich darauf ein, die Nacht im Theater zu verbringen. Allein auf der Bühne, jammert er über seinen Lebenswandel und über das Schwarze Loch vor ihm, aus dem ihm das Publikum vorhin noch zujubelte. Erinnerungen steigen auf und ihm wird deutlich, daß sein Leben dem Ende zugeht. Plötzlich erscheint Nikita, der Souffleur. Vasilij hält ihn für ein Gespenst, ja sogar für den Tod, doch dann erkennt er ihn und bittet ihn aus Angst vor der Einsamkeit, zu bleiben. Zusammen philosophieren sie über die Welt des Theaters, die Frauen, die heilige Kunst und das Alter...

Bevor die Schwäne sterben, singen sie - das einzige Mal in ihrem Leben.

Sa. 08. Jun 19        20.00 h

Freie Waldorfschule Kreuzberg - großer Saal Ritterstraße 78 - 10969 Berlin

https://www.waldorfschule-kreuzberg.de/

 



Abschluss Tschechow Studienjahr 2019

mit Shadi Eck, Aron Eichhorn, Jonas Marosczyk, Svitlana Balitska, Sascha Schicht, Clara Devantié, Bernhard Schaarund Joshua Hoog

Leitung: Jobst Langhans

Sa. 06. bis Di. 09. Jul 19        20.00 h

theaterforum kreuzberg, Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin

https://www.tfk-berlin.de/

 



Abschluss Realismus

Aufbaustudium 1

mit Debora Jürgens, Lisa Riesner, Leonie Wild und Gästen

Leitung: Beatrice Scharmann

Do. 11. bis Sa. 13. Jul 19        20.00 h

Michael Tschechow Studio Berlin, Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin

 


 

 

 
 Info/ Kontakt/ Bewerbung

Impressum   |   Disclaimer

© Michael Tschechow Studio Berlin