Current Events

 

 


Das offene Schauspieltraining bietet Interessierten die Möglichkeit, die Schauspieltechnik von Michael Tschechow kennenzulernen oder zu vertiefen.

Trainer
Jobst Langhans und Elisabeth Taraba
Jobst Langhans ist Schauspieler und Regisseur. Er ist der Begründer und Leiter des Michael Tschechow Studio Berlin und international als Tschechow-Trainer tätig. Elisabeth Taraba ist freischaffende Schauspielerin.

Wann
Jeden Donnerstag
19.30 – 21:00 h

Start: Do. 07.Mrz.24 bis Do. 13.Jun.24 - genaue Termine bitte der Website entnehmen.

mehr erfahren ...


 

Freitag, 31.5.24

17.00 - 18.30h
Come together im MTSB
Eröffnung und Begrüßung
•    Michael Wilhelmi – Theater im Forum Kreuzberg, - warum ?
•    Ilse Ritter – Die Schönheit der Sprache
•   Jobst Langhans – Die schöpferische Individualität im Theater

19.00 – 20.00h
Theater jetzt
Szenen und Lieder der Studierenden

20.30 – 21.15 h
"Schwanengesang"
von A. Tschechow, Werkbühne Berlin

mit Jobst Langhans und Valentin Bartzsch, Regie: Annette Kurz
Eintritt 12€ / erm.8€ / (Ex-)Studierende des Mtsb 5€
Reservieren: Fr. 31.05. - Schwanengesang

 

Samstag, 1.6.24

11.00 – 12.15 h
Schauspieltraining
nach Michael Tschechow mit Jobst Langhans

13.30 – 14.50 h
Theater damals – wie fing das MTSB an?
•    Power Point – Geschichte des MTSB
•    Beiträge von Hedda Brockmeyer (Regisseurin, Theater in der Kurve, Neustadt), Anja Behrens* (Regisseurin, DK) und Martin Kessler (Synchronsprecher, Schauspieler und Regisseur)

15.15 -16.45 h    
Podiumsgespräch
ehemalige Absolvent*innen des MTSB, die heute ein Theater leiten, sprechen über ihre Erfahrungen
•   Theater WalTzwerk , Klagenfurt, Sarah Kühl, Markus Achatz (per Video)
•   TiG Theater im Gärtnerviertel, Bamberg: Valentin Bartzsch
•   check-OFF players berlin - Beatrice Scharmann
•   Theater in der Kurve - Hedda Brockmeyer
•   Theaterburg Rosslau: Benjamin Kolass*, Andrea Pinkowski, Elisabeth Taraba
•   Bunte Bühne Lübbenau: Jan Schönberg
•   Haufen, Jan Gugel, Jasmin Besemer, Elisabeth Taraba

17.15 – 18.30 h
Was für ein Theater! – Zukunftstheater – Lukas König

20.00 – 21.15 h
"Du bist meine Mutter"
von Joop Admiraal, Theater in der Kurve

Spiel: Christian Birko-Flemming, Regie: Hedda Brockmeyer
Eintritt 12€ / erm.8€ / (Ex-)Studierende des Mtsb 5€
Reservieren: Sa. 01.06. - Du bist meine Mutter

 

Sonntag, 2.6.24

10.00 h    
Brunch

11.00 – 12.15 h
Immer Theater!
Darbietungen der Ex-Studierenden u.a.

12.30 h    
Was heißt es, heute die „96. Theaterausbildung“ zu leiten?
Gespräch - Jetzige Studierende und Ehemalige
Theater der Zukunft – wie sieht das aus?

14.00 h
Ende und baldiges Wiedersehen

*angefragt, Zusage noch ausstehend

Alle Veranstaltungen finden im MTSB, Saal, Eisenbahnstr.21, Seitenflügel, 3.Stock statt.

 


 

Tag der offenen Tür

 


 

Abschluss des Tschechow Studienjahres

mit:
Isidora Hennig, Pola Juniewicz, Chiara Pusch, Urs Mitzel und Paul Pinkowski

Stück noch unbekannt

Leitung: Jobst Langhans


Fr. 05. bis Mo. 08. Jul 24 - 20.00 h


theaterforum kreuzberg, Eisenbahnstr. 21, 10997 Berlin


 

 

Samstag, 06.07.24 10.00-18.00 h
und
Sonntag, 07.07.24 10.00-13.00 h
mit der Möglichkeit, im Anschluss die Aufnahmeprüfung zu absolvieren.

Michael Tschechow Studio Berlin, Eisenbahnstr. 21, 10999 Berlin

mehr erfahren ...


 

Abschluss Realismus

Aufbaustudium 1

es spielen:
Matthias Altmann, Solveig Berns, Soyoung Choi, Benedict Gehlken, Johanna Mann, Zuzanna Salicka, Henriette Schaarenberg, Ricarda Schromm, Jakob Schuler, Christoph Sitaras und Anna Vogel

Leitung: Beatrice Scharmann


Mi. 10. bis Fr. 12. Jul 24 - 19:30 h

Michael Tschechow Studio Berlin, Eisenbahnstr. 21, 10999 Berlin


 

Internationale Tschechow Bewegung

Am 29. August 1992 - genau an Michael Tschechows Geburtstag - endete die erste internationale Michael Tschechow Konferenz in Berlin.

SchauspielerInnen, RegisseurInnen und TheaterwissenschaftlerInnen aus Russland, Europa, den USA und Australien trafen sich damals für drei Wochen im Michael Tschechow Studio Berlin und dem theaterforum kreuzberg, um sich über die Schauspielmethode von Michael Tschechow auszutauschen. Die Initiative zu dieser Tagung hatten Jörg Andrees (Leiter der Michael Chekhov International Academy) und Jobst Langhans (Leiter des Michael Tschechow Studios Berlin).

Aus dieser Tagung entstand eine weltweite Bewegung und es gründeten sich zahlreiche Tschechow Trainingszentren weltweit (s. Linklist), mit denen das MTSB in engem Austausch ist.

Lisa Dalton (National Michael Chekhov Association - LY) nahm an der Tagung 1992 teil und veröffentlichte gerade dieses Video, das sie damals aufgenommen hatte - ein Interview mit Mala Powers und Hurd Hatfield (Beide direkte Schüler von Michael Tschechow) über die Tools von Tschechow und wie er mit ihnen gearbeitet hat - ein Juwel für alle Menschen, die sich für die Tschechowtechnik interessieren. Das Interview führte Jobst Langhans.

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Info | Contakt |
Application
Impressum |
Disclaimer
Newsletter